matomo tracking pixel

Erinnerungsorte für die Opfer des Hexenwahn


Überall auf der Welt werden Denkmäler, Gedenksteine und Mahnmale errichtet um den Opfern des Hexenwahns zu gedenken, ihnen ihre Ehre wieder zu geben und ein Zeichen zu setzen, dass solche Verbrechen nie wieder geschehen dürfen.

Hartmut Hegeler führt auf seiner Homepage eine Liste aller Erinnerungsorte, die ständig aktualisiert wird.

Liste der Erinnerungsorte

Warum ein Mahnmal in Zürich?


Verglichen mit den Opferzahlen in anderen Regionen und Städten war Zürich kein Zentrum der Hexenverfolgung- warum fordern wir dennoch ein Mahnmal in Zürich?

Der Verein pro mahnmal


Der Verein pro mahnmal setzt sich für die Errichtung eines Mahnmals für die Zürcher Opfer des Hexenwahns ein. Hier finden Sie Angaben zum Vorstand und alle nötigen Informationen, um pro mahnmal beizutreten.

Hinrichtung 1587 - obere Reihe Bild1

Kontakt


Wir freuen uns über Fragen zu pro mahnmal und noch mehr über neue Mitglieder. Schreiben sie uns, wir melden uns so bald als möglich zurück!